Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Vorfahrt für Rentiere

Vorfahrt für Rentiere

Normaler Preis €12,00 EUR*
Normaler Preis Verkaufspreis €12,00 EUR*
Sale Bald wieder lieferbar
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage **

Die Nacht gehört den Polarlichtern - Eine Liebeserklärung an Kulturen, Menschen und die Weiten Lapplands.
Von Tilmann Bünz

304 Seiten. Kartoniert. 18 cm.

Sápmi, so nennen es die Ureinwohner von Nord-Skandinavien, ist wild, einzigartig und so weitläufig, dass sogar die gigantischen Rentierherden klein wirken können.

Tilmann Bünz nimmt uns mit auf eine lange Reise mit dem Nachtzug von Stockholm bis an die Küste des Eismeeres.

Wir sind dabei wenn die letzten freien Rentierherden den Weg ins Tal antreten, rasen durch den Winterwald mit der Hundenärrin Kitty, erfahren warum alle Welt so verrückt ist auf das Polarlicht und sind eingeladen bei Åsa Larsson zu Kaffee und Kuchen.

Wortgewandt und einfühlsam zeigt uns Tilmann Bünz eine ebenso fremde wie wunderschöne Welt. Man möchte sofort die Taschen packen und mit eigenen Augen sehen, was er so eindrücklich beschreibt.

Leseprobe

»Tilmann Bünz schafft es, skandinavische Wirklichkeit wie einen Roman zu entfalten. Man liest, lernt und liebt es.« Jochen Bittner, DIE ZEIT

Tilmann Bünz reist seit zwanzig Jahren als Reporter für die ARD durch die Welt. Er liebt den Norden und die Niederlande. Seine Stationen: Friedensdienst in Amsterdam, Evangelische Akademie Tutzing, Redakteur bei Tagesschau und Tagesthemen, Nordeuropa-Korrespondent der ARD, Auslandseinsätze in Tokyo, Bangkok, Washington, London. Autor von zwei Dutzend Fernseh-Features u.a. »Menschen am Rande der Welt: Lappland« (Arte) und »Hoffnung für die letzten Urwälder« (Phoenix/ DW). Tilmann Bünz ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Hier findest Du mehr zu Schweden.

Vollständige Details anzeigen